Jahresprogramm
2021



Im Folgenden wollen wir Ihnen unser aktuelles Jahresprogramm vorstellen und hoffen auf Ihr reges Interesse. Weisen Sie doch bitte auch Freunde und Bekannte auf unser Programm hin.

Genauere Informationen über die einzelnen Veranstaltungen erhalten die Mitglieder unserer Ortsvereinigung in den Rundbriefen, die ihnen regelmäßig zugehen. Nichtmitglieder können diese über die Geschäftsstelle (Vorstand) anfordern. Selbstverständlich stehen wir Ihnen bei Rückfragen gern zur Verfügung.

Beachten Sie bitte, dass es bei einem Jahresprogramm auch einmal zu einer kurzfristigen Änderung kommen kann, über die wir Sie, sofern rechtzeitig möglich, in der Tagespresse informieren.

Aufgrund der weiterhin durch Corona bedingten Einschränkungen weisen wir darauf hin, dass der Besuch jeder Veranstaltung nur bei vorheriger Anmeldung bei unserer Geschäftsstelle mit den notwendigen Kontaktdaten möglich ist. Da die Zahl der Anwesenden selbst bei relativ großen Räumen strikt festgelegt und sehr begrenzt ist, gilt die Reihenfolge des Eingangs der Anmeldungen.



Muss leider entfallen: (ursprünglich geplant für Mittwoch, 24. Februar 2021)

Prof. Dr. Stefan Matuschek (Jena):
Goethe, Schiller und Knigge über den politischen Wert der Höflichkeit

Beginn: 19.00 Uhr
Ort: Caritas-Pirckheimer-Haus

Muss leider entfallen: (ursprünglich geplant für Mittwoch, 14. April 2021)

Dr. Heike Spies (Düsseldorf):
Bibel – Sprache – Wahrhaftigkeit. Goethe und Luther

Beginn: 19.00 Uhr
Ort: Haus eckstein

Muss leider entfallen: (ursprünglich geplant für Mittwoch, 19. Mai 2021)

Prof. Dr. Jochen Golz (Weimar):
In tausend Formen magst Du Dich verstecken“. Goethe und die Weltreligionen

Beginn: 19.00 Uhr
Ort: Caritas-Pirckheimer-Haus

Donnerstag (!), 24. Juni 2021

Prof. Dr. Frieder von Ammon (Leipzig):
Goethes Fluchten

Beginn: 19.00 Uhr
Ort: Caritas-Pirckheimer-Haus

Mittwoch, 21. Juli 2021

Prof. Dr. Guido Fuchs (Hildesheim):
Man könnte dich ein Mädchen schelten …“ (Faust II). Der schöne Knabe in der Literatur

Beginn: 19.00 Uhr
Ort: Haus eckstein

Mittwoch, 22. September 2021

Dr. Bertold Heizmann (Essen):
Nie gehörte Töne“ – der Theaterdirektor Goethe und seine Schauspielerinnen

Beginn: 19.00 Uhr
Ort: Caritas-Pirckheimer-Haus

Dienstag (!), 26. Oktober 2021

Prof. Dr. Anne Bohnenkamp (Frankfurt):
Goethe und das Deutsche Romantik-Museum in Frankfurt am Main

Beginn: 19.00 Uhr
Ort: Caritas-Pirckheimer-Haus

Mittwoch, 24. November 2021

Cora Chilcott und Christian Schmidt (Berlin):
Mein Leben nur an deinem Leben hängt“. Goethes Briefe und „Zettelgen“ an Charlotte von Stein. Ein Kaleidoskop aus Wort und Bild

Beginn: 19.00 Uhr
Ort. Haus eckstein

Mittwoch, 15. Dezember 2021

Mitglieder lesen für Mitglieder“. Adventsfeier mit Texten (nicht nur) rund um die Advents- und Weihnachtszeit

Beginn: 16.00 Uhr
Ort: Caritas-Pirckheimer-Haus (Weinstube)

Die Mitgliederversammlung mit anschließender Lesung findet voraussichtlich im Herbst statt. Dazu werden unsere Mitglieder rechtzeitig eingeladen.